gefärbt, gekurbelt und

verstrickt…..

Gefärbt habe ich normale Sowo mit EMO im Kaltfärbeverfahren.Dazu hab ich ein doppelfädig gewickeltes Bobbel misshandelt-lach. Weil ich unbedingt wissen wollt wie denn meine Färbung hingehauen hat hab ichs dann nach dem antrocknen verkurbelt mit der Prym (Maxi)-trocknet dann auch vieeeeel besser. Da ich ungern 2 Socken gleichzeitig aus dem Sockblanc stricke (wird bei mir zu unegal vom Srickbild her) hab ich dann 2 Knäulchen gewickelt u losgenadelt. Übrigens in Gr 38/39 Verbrauch waren 73 gr.
Wieder ein Muster aus dem Cookie A Buch es nennt sich Glynis. Ärgerlich find ich das ich nun schon 3 Fehler in dem Buch gefunden habe zu denen es leider auf der Cookie A Seite keine Erratas gibt – wohl aber anderweitig bei Interweave. Was tun eigentlich die Menschen die keinen Internetanschluß haben um zu suchen ???? Na egal. Bisher gefällt mir was da entsteht sehr gut. Bild anbei, euch allen noch einen schönen restlichen Sonntag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: