letzte Woche

hat Sandra im Rahmen ihrer Wolldiät feine Stöffchen abgegeben (man hat ja auch so gar keine Wolle zu Haus) und da dort Knäule bei waren, die eine Bekannte von mir schon länger sucht, haben wir beisammen geworfen und Sandra hat super schnell versendet. 
Vom Karton sind 4 50-gr Knäul bei mir geblieben und aus einem sind die abgebildeten Socken entstanden.
Es ist eine Regia Canadian Color und sie ließ sich sehr gut stricken, die Socken zieren auch schon die Füße meiner Tochter und schaften es grad noch so aufs Foto…..

Der Junior hat sich dann auch wieder Socken gewünscht, dazu mehr im nächsten Eintrag……..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: