Sie haben Post

dieses Mal nicht nur virtuell sondern in Form eines riiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeesengroßen Paketes
von meinem Zauberglöckchen .

Es gab bunte Stundenblumen, wilde Wildereien
 

und wunderschöne „Ich bin das schönste Schaf“-Stränge.

Und die Bobbelchen für das Projekt Egyptian Dotties waren darin – aber die Farben hab ich ja gestern schon gezeigt….

So ein Paket hat was  : selbst im tristesten Grau vor der Haustür (weshalb ich auch alles bei Kunstlicht fotografieren musste ) bringt es die Sonne ins Haus.

Wegen dem ach so bescheidenen Wetter,  wurde gestern noch ein Schal fertig….es ist die Gaudi Manie von Birgit Freyer und gestrickt habe ich es aus  Unisono Fb 1270 ( Atelier Zitron), verbraucht habe ich 125 gr mit Nd 4 .

8 Kommentare zu “Sie haben Post

  1. *kreisch
    wie schöööööön…so viele feine Strängchen *sabba
    üüüüü und das Tuch..fein, fein

    Leeve Jrööß
    Schnulli

  2. boahhhhhhhhhhhhhhhhhhhh Silvia wie schönnnnnnnnnnnnnnnnnnn herrlich diese farbenpracht. wunderbar da bin ich schon auf angestricktes gespannt. ganz liebs grüessli marliesg

  3. Wow, die Wolle is zum Hinschmelzen…….und der Schal ein Kracher, der hat direkt Charakter, ganz große Klasse! Und die Wolle mußt du ganz alleine verstricken???
    Liebe Grüße Bärbel

  4. Hi, witzige Namen für Wolle! Mir gefällt „Ich bin das schönste Schaf“. Was machst du denn daraus, alles Socken?
    Der Schal passt zum düsteren Winterwetter. Bei uns sind Sturmböen angesagt.
    Liebe Wochenendgrüße
    Sinchen

  5. Boah, jetzt bin ich aber neidisch. So einen Aufheller könnte ich heute gut gebrauchen. Es ist so unglaublich trist heute, da mag man gar nicht raus gehen.
    Deinen Schal finde ich superklasse.

    Liebe Grüße von Inken

  6. Oh man… da läuft einem wirklich das Wasser in der Stricknadel zusammen… wunderschöne Stränge!
    Danke für den Link zum größeren Bild :o),

    LG Heike (LuiseMango)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: