sind sie nicht schööööön

Heut hab ich wieder eine Menge süße Frühchenmützen bekommen. Meinen herzlichen Dank an Birgit – das flotte Söckchen.

Am Wochenende wurde hier natürlich auch gestrickt und so habe ich fast 2 Paar Socken fertig bekommen . Beim 2. Paar fehlt nur noch eine Spitze daher ist es auch noch nicht fotografiert….

Bei dem gezeigten handelt es sich um Wolle in HT-Qualität ( 80 % Falkland Merino, 20 % Polyamid) von Daggi (wolle-kunterbunt)  namens „Ruby“.
Im Strang war ich etwas skeptisch was die Farben angeht, im fertigen Socken überzeugen sie mich sehr. Gestrickt für Gr 40/41 habe ich 78 gr verbraucht. Die Socken wandern in die Bazarkiste.

5 Kommentare zu “sind sie nicht schööööön

  1. Hallo Silvia ach nein wie niedlich das ist ja super . Und die Herrensocken sind super schön. Ganz liebe Grüsse Marlies

  2. So eine fleißige Frühchenmützenstrickerin, alle Achtung! Auch die Socken find ich toll, besonders schön ist die Farbe!
    Liebe Grüße Bärbel

  3. Die Mützchen sind ja schön 🙂 und das Foto ist so farbenfroh, kLasse!

    Liebe Grüße
    Mary

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: