da es ja

langweilig wäre nur Socken zu stricken hab ich einen Hitchhiker angefangen.
Okay das Original ist der Hitchhiker von Martina Behm den Heidrun Liegmann ( Magische Maschen) in Absprache für ihre Swing-Technik variieren durfte. Somit ist es ein Swingy Hitchhiker.
Mädels  ich kann euch sagen, die ersten3 Abschnitte hab ich ganz schön rotiert….
Diese Technik ist ja noch relativ neu für mich und grad beim Hitchi muss man dann ja die Zu- und Abnahmen beherzigen dann auf die Nadeln achten (schaun das man sich die nicht einfach mal eben so ins Nadelbett rammt) nebenher dann noch in der super bebilderten, ausführlichen Anleitung nachlesen ob man noch auf dem richtigen Pfade trampelt… Alles in allem sehr spannend und mittlerweile bin ich wohl auf dem richtigen Weg und kann auch logisch nachvollziehen was ich da mache. Und das gute Stück wächst….anbei mal ein Bild von Montag

mittlerweile bin ich 8 sogenannte Strophen weiter…..
Leider kann man auf dem Bild das Garn nicht so richtig erkennen mit Blitz wirkt es dunkler als es in Wahrheit ist. Es handelt sich um ein ein Aktiv Lurex Sockengarn (orangerotlastig) von Supergarne.com mit dezentem Glitzer , als Pausengarn hab ich die Livestyle Fb11 gewählt.

Hier noch ein Detailbild

6 Kommentare zu “da es ja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: