da das Wetter

über die Ostertage nicht so wirklich toll war und man nur bedingt hinaus konnte habe ich gestrickt.
Herausgekommen ist ein Quirly – gestrickt nach einer Anleitung vom Zauberglöckchen und aus handgefärbten Garn ( auch aus besagter Quelle)….kicher
Ich find die Weste wunderschön und werde mir sicherlich noch eine gönnen……
Aber seht selbst

Tante Edit läßt noch anmerken : das Drehbündchen nennt sich Latvian Twist…ein schönes Video dazu gibt es auf YouTube ….

15 Kommentare zu “da das Wetter

  1. haha ich bin noch dran .lach wunderschön ist dein geworden herrliche farben vorallem gefällt mir der abschluss sehr sehr gut am Kragen super schön. Ganz liebe grüsse Marlies
    ps hast die über die pstertage gestrickt?? wahnsinn .

  2. schööööön……Anleitung habe ich ja schon, warte nur sehnsüchtig auf die Wolle…seufz….

    GLG Regina

  3. Ich fasse es nicht .. das ist ja der Hammer … eine richtig tolle Weste und die hast du einfach so mal schnell an Ostern genadelt ??? Ich fall um ! Waaaahnsinn – einfach nur grandios Silvia !!!

    Einen lieben und neidischen Gruß schickt Dir

    die Mari(anne)

    PS: ich geh doch gleich mal gucken beim Glöckchen :)) …

  4. einfach der Hammer…bin total begeistert. Schaut sehr gut aus, die Weste.

    Leeve Jrööß
    Schnulli

    PS.: Der Kragen is ja wohl ne Wucht

  5. WOW – tolle Jacke. Besonders cool finde ich den Schnitt und den Kragen. Wirklich toll!
    Liebe Grüße
    Angelika

  6. Kalla hat eine Frage zum Latvian Twist am Quirlybeginn:Kann diese hübsche Variante angestrickt werden oder ist er als Anfang zu stricken und braucht es ebensoviele Maschen wie der Quirlyanfang oder mehr wegen der Drehungen?
    Vielen Dank für die Beantwortung

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: