bis auf den

Halsausschnitt ist es geschafft…und ja ,  ihr habt richtig vermutet es ist ein Pullunder in A-Linie.

Nun hängt das Gute Stück erst einmal über Nacht angefeuchtet auf der Püppi und morgen werden dann die restlichen 2 Fäden vernäht und der Halsrollbund gefertigt…
Das war es dann—knapp 10 Tage hab ich gestrickt nebenher noch ein paar andere Dinge erledigt—ich denk das kann sich sehen lassen….. und das nächste Projekt ist schon in Planung……
Wie bereits am Anfang des Projektes erwähnt kommt auch dieses Modell in das nächste Buch von Heidrun Liegmann ( http://www.swing-stricken.de).

10 Kommentare zu “bis auf den

  1. ich kann mich nur anschließen … ein wirklich gelungenes Teil und natürlich super für ein Büchlein … ich hab früher auch etliche veröffentlicht und freue mich mit Dir

    die Mari(anne)

  2. Super sieht er aus der Pullunder, auch die Farben gefallen mir sehr gut!
    Liebe Grüsse
    Berni

  3. Ich sag nur WOW…
    konnte ich mir bei deinen ersten Beiträgen noch nichts drunter vorstellen…aber beim letzten 😉
    Superklasse.
    LG Angela

  4. Huhu Silvia,

    der Pullunder ist wirklich mehr als klasse geworden. Und die Farben, einfach zucker!!!

    LG Sibylle

  5. Mensch, ist das ein toller Pullunder!!!!!
    Ab wann gibt es denn das Buch???? Das brauche ich ganz dringend. Der Pullunder ist soooo schön!

    LG, Judith

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: