neben dem dunkelblauen

Sockengestrick brauchte ich noch etwas „Buntes“ auf den Nadeln…
So habe ich mir dann ein  100Farbspiele – Bobbelchen gegriffen ( ich glaub es ist die Christrose) und stricke nun einen °Chi-Roob° (von Wollwerk auf Ravelry).
Es ist das erste Mal das ich gefachtes Garn stricke 
und ich muss sagen anfangs war es echt gewöhnungsbedürftig.
Die ganze Zeit darauf achten alle 6 Minifädchen zu erwischen vor allem bei doppelten Umschlägen ist eine echte Herausforderung….
Mittlerweile klappt es ganz gut und ich hibbel von Knötchen zu Knötchen 
( 100 Farbspiele-Garne sind nicht Farbverlaufsgefärbt sondern es sind nebeneinanderliegende Fäden einer Farbe  in deren Verlauf immer einer der Fädchen gekappt und durch eine neue Farbe ersetzt wird 
bis zb vom rosa aufs weißliche dann aufs grün alle Fäden gewechselt sind…)

Mittlerweile ist es so groß das es 
nur noch zusammengelegt auf die Spannplatte paßt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: