Areas ist geschafft

– vorab sei erw√§hnt : in diesem Post gibt es Werbung ….ūüėĀ
Areas ist geschafft klingt – im ersten Moment –
nicht so spektakulär.
 Ist es eigentlich auch nicht, 
es sei denn man weiß wie ungern ich 
kraus rechts stricke ….
Eigentlich liebe ich die Anleitungen 
von Martina Behm – Strickmich.
Sie sind leicht zu stricken, 
haben wenig Materialeinsatz 
und machen trotzdem optisch echt was her.


Der Weg zum optisch schicken Ergebnis zieht sich f√ľr mich aber immer irgendwie endlos hin¬†
eben weil ich kraus rechts nicht mag, 
aber weiß das das Ergebis mir wieder gefällt.


Mir fallen auch spontan noch bestimmt 5 andere Farbkombinationen ein die zu „Areas“ passen w√ľrden, bestimmt – aber eben nicht jetzt.
Jetzt erfreue ich mich am fertigen Exemplar 
aus Herbstwind aus dem Atelier Zitron.
Einfach ein tolles Garn –¬†
verbraucht habe ich pro Farbe 
( 10 + 12 in meinem Fall) jeweils 100 gramm

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: