Double Face Knitting

Es gibt ja so Tage da lernt man ganz neue Techniken …. so hatte ich das Glück am Donnerstag von einer netten Kundin gezeigt zu bekommen, wie das mit dem Double Face Stricken funktioniert…. Vor einigen Wochen kam sie in meinen Laden und trug eine wunderschöne Jacke in dieser Technik. Ich war schwer begeistert,  weil ich diese Technik irgendwie  bis dato nicht hinbekommen hatte. Irgendwie war da ein Knoten in meinem Hirn. Bei dieser Technik erscheinen Vorder- und Rückseite glatt rechts und man strickt mit 2 Farben gleichzeitig , der Vorteil gegenüber der Fair Isle Technik ist  das man keinerlei Spannfäden hat und beide Seiten des Gestricks schön anzusehen sind … naja wenn man das mit der Fadenspannung etc. dann irgendwann einmal raus hat. Da hapert es noch ein klein wenig denn ich muss beide Fäden auf einem Finger halten – bei Fair Isle kann man so schön auf jeder  Hand einen Faden halten, da muss ich nun für mich noch eine geeignete Lösung finden. Es gibt so Strickfingerringe ABER die rutschen über meine schmalen Finger immer bis hinter das Gelenk was ein Arbeiten damit nicht möglich macht. Das Prinzip ist verstanden nun heißt es üben, üben, üben….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: