Silvias-Handarbeitsstube

nachdem nun

einige wichtige Dinge geregelt und auch am Wochenende abgeschlossen werden gibt es ab sofort auch wieder mehr Strickiges zu sehen. 
Hat doch alles Zeit und Mühe gekostet. 
Heute zeige ich euch schonmal einen Socken eines  geswingten Sockenpaares in Größe 47 …. 

Bei der Sohle -die bei dieser Form ja zuerst genadelt wird-  
hab ich echt gedacht das wird eine „neverending Story“ 
aber bis aufs Fädenvernähen und eine Endnaht ist es geschafft 
Mir gefallen sie auch supergutund auch die Auftraggeberin freut sich, dieses Paar bald weiterverschenken zu dürfen….
Die ANleitung ist wieder von Heidrun Liegmann

geschafft

habe ich trotz krankem Kind am Wochenende so einiges…..
Das Kinderjäckchen in Gr 92/98 aus Schachenmayr Trachtenwolle wurde fertig 

Verbraucht habe ich knapp 250 gr der Fb 0054 (jeansmeliert)  und 25 gr der Fb 00131 (Kirsche) gestrickt auf Nadel 4,5
Ebenso von den Nadeln gehüpft ist ein Paar Sneakers in Gr 39

gewogen habe ich sie nicht, denke aber das restliche Garn reicht noch für ein Paar in Größe 37. 
Ein Bild reiche ich morgen nach …..

nun denn

wenn der Frühling von selber nicht kommen möchte, dann ändern wir halt mal den Blog-Hintergrund. Vielleicht hilft das….
Die ersten Knospen der Osterglocken habe ich heute entdeckt – wenn sie auch noch feste geschlossen sind und es bestimmt bis zum Osterfest nicht schaffen sich zu öffnen.

Für die Gute Laune auf den Strick- oder Häkelnadeln sorgen aber ganz bestimmt die 17 neuen Unisono-Farben die ich heute in den SHOP gestellt habe…..

neue Woche

neues Glück ???? Naja das kann man nun sehen wie man es möchte 
Wettertechnisch können wir von Glück sprechen das wir hier nicht den Schnee bekommen haben der andernorts so herunterkam…..
Ansonsten hät ichs gern bischen wärmer und vor allem : Kann mal bitte einer den Wind abschalten ……der is lausekalt……
Ansonsten kann ich vermelden :
Ich freu mich auf den Schnupperworkshop am kommenden Samstag 
( alle Plätze sind ausgebucht) 
für Samstag den 23.3. sind noch Plätze frei geworden also falls noch jemand mag ist er herzlich eingeladen sich anzumelden…..
Start : 14 Uhr alles Weitere kann HIER nachgelesen werden

ja ja

ich weiß ja das ich eigentlich noch ein , zwei Ufos fertigstellen müsste….
aber so nebenher  um auch mal was Buntes zu stricken liegt grad ein 
2. Dreambird auf den Nadeln…., 
Ich wollt das Garn so gern verstrickt sehen 
also konnt ich mich nicht zügeln….. 

ich hab mich

vorhin echt gefreut…. Ich darf nämlich ein schönes Tuch hier zeigen….
Aber von Anfang an :
eine supernette Kundin von mir ist momentan dem Tücherrausch verfallen. 
Neben der Magrathea, dem Trillian, dem Wellenreiter und Co ist schon so einiges ihrer Nadel entsprungen …..
Auf der Suche nach einem neuen Projekt war sie über die neue 
Trekking HandArt Rapunzel (Fb 720 – kommt nächste Woche in den Shop) gestolpert und meinte : Die paßt genau für die Lintilla…..
Gesagt getan und schaut mal wie schön die Lintilla geworden ist
 
Ich glaub die muss auch nochmal auf meine To-Do-Liste…….

und gleich

wandern noch ein paar neue Merino-Wollinge in den Shop
 
Und da ich ja so gerne die handgefärbte High Twist stricke 
habe ich direkt mal wieder Socken in meinem Lieblingsmuster genadelt

Diese Socken wandern in die Geschenkekiste 
da jetzt demnächst so einige Geburtstage anstehen ….

und weil

sich das Muster so schön strickt, hier ein Bild in einem selbstmusternden Garn (Trekking Maxima Fb 906). Wie ich finde kommt auch hier das Muster sehr schön zur Geltung.

Ab sofort ist sowohl die Einzelanleitung „Verschlungene Pfade“ (Anleitung im Pdf -Format) wie auch ein passendes Komplettset (gedruckte Anleitung + Sockenwolle + Nadelspiel) im Shop erhältlich.
Euch Allen ein schönes Wochenende…..
NACHTRAG : Eine Anleitung für passende Handstulpen ist in Bearbeitung und wird Mitte der Woche erhältlich sein.