Silvias-Handarbeitsstube

Leuchtturmtücher

sind immer wieder toll anzusehen….     # Werbung in eigener Sache #

Es ist erstaunlich was sich aus 2 Knäulen  – die manchmal auf den ersten Blick vielleicht nicht harmonisch erscheinen – für wundervolle Tücher entwickeln.

IMG_1446

Und hier mein Anstrick der Babuschka

IMG_1447

IMG_1445

Alle gezeigten Leuchtturmtuchwicklungen (und einige mehr) sind bei mir vor Ort im Laden inklusive der dazugehörenden Anleitung von Annegret Germer erhältlich.

die Sockenkiste

ist recht leer daher gibt es momentan öfters gestrickte Socken zu sehen …
Vorgestern fertig geworden ist ein Paar aus einem Regia Knäul in Gr 38/39.
Auch dieses Paar zieht gleich in den Shop ein 

wolkig

im Sinne von „Wolkig“ von Martina Behm 
geht es dann diese Woche weiter
Der Erste ist aus Zauberball Crazy entstanden
 und auch wenn dieses „eng um den Hals“
 so garnicht meines ist,
 gefällt er meiner Tochter sehr gut 

Der Nächste aus 
Wollmeise Twin Pitahaya 
ist angenadelt ….
Falls Interesse besteht
Ich habe noch einige Wollmeisen vorrätig und bestelle nächster Tage noch ein wenig für die kommenden Märkte
– vielleicht sucht noch jemand etwas –
 Dann bitte eine mail an 
silvias-handarbeitsstube@t-online.de

ich laß euch mal

teilhaben an einem grooooßen „Vogelschwarm“ welcher bei mir gelandet ist.😀
(Kreischalarm war vorprogrammiert)
Das ich einen Vogel habe, sagen mir öfter mal Leute , aber jetzt gibt es besonders schöne Vögelchen
auch käuflich


 

















zu erwerben

Ab sofort kann ich Euch hier vor Ort auch „Wollmeisen“ anbieten 
Natürlich sind das nur ein paar Bilder- 
 spontan gemacht um Euch teilhaben zu lassen– 
in natura sind die Meisen viel viel schöner 
und noch einige andere Farben da…. 
Zur Zeit sind hier Twin, Pure und Lacemeisen 
in diversen Farben vorrätig,
auf Wunsch kann ich aber auch andere Meisen 
für euch bestellen. 
Da ich einige Anleitungen von Martina Behm / Nicolor etc. passend für Meisen habe stelle ich Euch auch gerne passende Garnpakete (Garn + Anleitung) zusammen. 
Die Meisen werden nicht in den Onlineshop wandern,falls ihr also Wünsche habt, bestimmte Farben sucht oä. kommt einfach vorbei oder schreibt mir eine mail an : silvias-handarbeitsstube@t-online.de

Mütze fertig

sodele die Mütze aus
 ist fertig und gefällt…. 
Gestrickt auf Nd 3,0 nach der Anleitung „Langfield“ von Martina Behm
Das Garnpaket kann bei mir vor Ort erworben werden.

 
Nun muss ich noch mein Mosaiktuch aus der Ursprung fertigstellen ( noch 30 Reihen Rand) dann gibt es wieder was zu gucken. 
 

und weiter geht es

die Sockenkiste muss befüllt werden
Die Trekking Fb 673 sind fertig 
und direkt wurden
 neue Socken angenadelt – 
die Nadeln sollen ja nicht kalt werden…
Dieses Mal stricke ich Wolkenspiel Fb 2223
 

neue Socken

braucht die Kiste denn wenn ich so aus dem Fenster schaue wird es Herbst.
Kurzentschlossen und weil Claudia so nett ist ,
habe ich mich gestern zu einem vorweihnachtlichen Markt Anfang November angemeldet…
nähere Infos dazu folgen in Kürze.  
Tja und wenn erst November ist DANN ist auch irgendwie immer ganz schnell Weihnachten 
und auch da gibt es ja vorher noch den 
großen Nikolausmarkt in Kranenburg 
im und um das Bürgerhaus . 
Dieses Jahr hat es da auch andere Öffnungszeiten, 
auch dazu in Kürze dann mehr. 
Zurück zu den Socken …kicher
Gestrickt habe ich 2 Paar
Das Obere ist aus Trekking XXL Fb 676  in Größe 40741
Das Untere erscheint im neuen Zitron-Abo und ist die Trekking XXL Fb 681 in Größe 42/43

URLAUB !!!!!

Juchuuuu – er ist da, der wohlverdiente Urlaub.
In den nächsten drei Wochen heißt es 
Seele baumeln lassen, Kraft tanken , 
Ideen weiterführen, Konzept für die Schule entwickeln, Spaß haben, spontan sein usw.
Das der Urlaub mehr wie nötig ist,
 zeigte eine gestrige Migräne in einer Form,
 die ich soooo schon bestimmt 15 Jahre 
nicht mehr hatte.  
Heute geht es schon etwas besser uns so war noch Zeit schnell ein paar Bilder vom fertigen neuen Tuch zu machen.
Verstrickt habe ich 100 gramm Wolkenspiel Fb 2231 (Flamingo – limitierte Edition)
auf Nd 3,5 nach einer Anleitung von Susanne Sommer namens


Ich wünsche allen Lesern, Kunden, 
Freunden und Bekannten eine schöne Sommerzeit. 
Der Laden öffnet ab dem 21.08.2017 wieder seine Tür

was für die Augen

– kicher- und was weil es totaaaaal Spaß macht. 
Die TuttiFrutti Jacke von Heidrun Liegmann. 
Da ich nicht nach Helmstedt konnte,
 habe ich die Gunst der Stunde genutzt,
 und mir eine CD von besagter Jacke vorab bei Petra bestellt. 
Man weiß ja nie wann sich die Gelegenheit ergibt sie anzunadeln.
Da ich momentan ja einige Dinge nicht darf/ 
machen soll wegen meiner Zahngeschichte –
 mir einfaches Geradeausstricken aber nicht beim Abschalten hilft –
war der Moment des Anstrickens schneller da 
als gedacht…. 
nämlich als die neue Wolkenspielfarbe 2231 
aus dem Karton sprang.
In Kombination mit er HighTwist Concept Fb 02
 gefällt mir das Ganze schon recht gut.
 
 Das Anstrickbild ist vom gestrigen Nachmittag- morgen gibt es neue Bilder.
 
 

endlich fertig

und mir gefällt es ausgesprochen gut
Mein Tjelle (Samarkand) aus der Holst Coast – 
Freesia, Wisteria , Passion Flowers – 
jeweils 50 gramm Knäule jedoch habe ich bei jedem etwa 10-12 gr Rest
Das Tuch wäre mir persönlich sonst aber zu groß geworden  und hätte meines Erachtens nach 
auch zu viel Rand  bekommen. 
Umhäkelt habe ich es nicht , werde es aber natürlich noch waschen und etwas ausspannen. 

da ich ja momentan

auf Anraten des Zahnarztes (und des Antibiotika-Beipackzettels) nicht in die Sonne soll, 
nix heben darf, mich schonen soll 
(echt langweilig und das bei dem tollen Wetter
stricke ich still im Kämmerlein/ und Spätnachmittags auf der schattigen Terrasse vor mich hin …. 
Aus 150 gramm (je Fb 50 gramm) Holst Coast 
wird ein Tjelle ( Anleitung von Safridesign) 
Gestrickt nach der Anleitung Tjelle Samarkand
( 3 farbig) aber aus Coast 
anstelle des Samarkandgarnes.
Nadelstärke 3,25 und die Farben heißen 
Freesia, Wisteria und Passion Flower 
(bei mir vor Ort zu erwerben) 

für die Messe

habe ich Euch 
ja auch einige schöne Anleitungen versprochen, 
die dann bei mir am Stand Einzeln oder als Garnpaket zu erwerben sind.
So konnte ich Nicola Susen – Nicolor- 
 mit ins Boot holen und habe von ihr 
ein paar schöne Anleitungen mit im Gepäck.
zb den Treppenviertel Cowl + Socken-Anleitung ,
 Ripple ( zu sehen gleich auf den Bildern), 
den Hexagon-Pullover und noch ein bischen mehr. 
Für den Ripple (das Rippletuch ?)

habe ich 4x 50 gramm Schoppel Edition 3
„Englischer Garten“ benötigt auf Nd 3,5.