Silvias-Handarbeitsstube

passend für

wo es viele schöne Workshops geben wird 
habe ich aus der neuen Glanzpunkt einen Loop angefangen.
Das „Muster“ nennt sich  Fit for Fun und stammt von Heidrun 
– eine sehr wandelbare Anleitung mit der man von Tasche über Loop bis hin zum Oberteil bestens gerüstet ist. 



Zu diesem Thema gibt es  auch einen Workshop (klick) vo dem eigentlichen Treffen um  bei den bereits Swing-Strickenden Damen (und Herren?) nochmal die Grundkenntnisse aufzufrischen.

Zum Garn : es besteht aus 60 % Seide / 40 % Modal (Tencel) 
hat eine LL von 300 m / 100 gramm  
und ich stricke es auf Nd 3,5 – angeben ist 3- 3,5
Nächste Woche werde ich die bereits vorhandenen 16 Farben
 in den SHOP einpflegen….

sie ist dahahahaaaaaaa

Heut freu ich mich mal….ist doch heute nach langem Warten 
die Triologie (klick auf den Namen) aus dem Atelier Zitron im Shop eingetroffen .
Ich mag dieses Garn sehr, da es eine tolle Lauflänge hat ( 400 m / 100 gramm) und die Zusammensetzung ( 75 % Schurwolle, 15 % Seide, 10 % nassversponnenes Leinen) einfach wunderschön griffig und angenehm ist. 
Auch als Handgefärbt – Merino-Seide-Leinen-Mischung = Merselei aus dem Hexenkessel – stell ich sie dann in den nächsten Tagen in diversen Farben ein
Ich selber hab mir aus einem handgefärbten Strang schon einen Brickless

 (Anleitung v Martina Behm)    genadelt .

aus einer gut

abgelagerten Schoeller & Stahl Fortissima Mexico Color 
( um genau zu sein Fb 23) 
habe ich Socken in Gr 38/39 genadelt. 
Anfangs hab ich ja überlegt ob mir das Beige mit den gelben Stippen darin gefällt aber als Gesamtes gefällt mir der Socken unheimlich gut. 
Dieses Paar wandert dann jetzt  erst einmal in die Bazar- und Verschenkekiste…..

wieder eine Mütze

Es soll ja dann jetzt doch mal kalt werden
 und so gibt es hier mal wieder ein Mützenbild.
Diese Mütze ließ sich superfix stricken , 
verbraucht habe ich 63 gramm Livestyle Fb 85  
 und sie paßt hier in unsrer Familie  eigentlich jedem…. 
Die Anleitung nennt sich Tricotbec-Tourbillion  (klick auf den Namen) 
und ist von ravelry

 

sie sind da

alle 5 neuen Farben Trekking XXL sind ab sofort im Shop verfügbar.
 Schaut doch mal vorbei…..
Natürlich musste ich die Trekking XXL Fb 565 Kunterbunt direkt mal annadeln und da ich noch von der Sport Fb 1401 was hatte hab ich direkt nochmal Swingsocken hinterhergeschoben. 

der erste kleine Auftrag

vom Bazar ist erledigt….
Socken in Gr 28/29 mit einem kleinen silbernen Anhänger 
an beiden Sockenaussenseiten .
Knapp 33 gramm verbraucht vom Trekking XXL Fb 501 
 aus dem Rest möchte meine Tochter nun gerne Socken ( Gr 34)
Vorher muss aber erst noch ein Paar Socken in Gr 31/32 fertig 
sowie 2 Paar Handstulpen.

Mütze Mütze

bei dem Wetter allseits beliebt : die Mütze
Hier ein neues Exemplar aus 6 fach Sockenwolle Trekking XXL Fb 1846 
Das Muster nennt sich HADO  und ich hab es für mein Garn /Maschenzahl 
etwas abgewandelt . 
Bündchen auf Nd 3,5 mit 104 Maschen, dann erweitert auf 125 M und Nadel 4. Insgesamt nur 2,5 Mustersätze. 

Sitzt , paßt , wackelt und hat Luft….. 

ich freu mich

Ab heute darf ich n meinem Online-Shop 
Garnpakete inkl. der tollen Anleitung :
 Peti’s Baby Swing 
 anbieten. 
Ein Paket hab ich zur Ansicht online gestellt… 
es ist identisch zu dem von mir Gestrickten 
schaut mal HIER  —- habt ihr Farbwünsche ? 
Ich stelle nach und nach weitere Pakete ein.
Momentan gilt ein Aktionspreis von 40,- €

etwas Grünes

hab ich noch nie für mich gestrickt – also wird es mal Zeit….. (okay es gab da ein Norderney-Tuch aber das bleibt nicht bei mir)

Gewickelt hab ich sie schon
 – es geht mir deutlich besser als heute Morgen noch (Medikamenten sie Dank)-
und ich weiß auch schon das es eine Jacke wird 
Ich weiß aber noch nicht wann ich anfange….
Garn : Merino/Nylon HT handgefärbt von mir 
Vielleicht in meinem Kurzurlaub vom 3.10. – 6.10.2013 ?
Da am 3.10 Feiertag ist und bis auf ein Kind alle Kids am Freitag Brückentag haben werde ich mal eine kleine Auszeit einschieben und nach Norden fahren…..
Ich denke das tut mir auch mal gut, die Seeluft wird meine Bronchien wohl auskurieren – ist auch schon vieeeeel zu lange her das ich an der See war….Ach ich freu mich schon….
Der Laden ist in der Zeit geschlossen und wird 
ab dem 8.10. wieder geöffnet sein , dann geht es auch schon in die Vorbereitungen für die Weihnachtsmärkte…..

Morgen ist wieder ab 14 Uhr geöffnet !!!!

nachdem sich nun

das Sönnchen endlich mal zeigt ( wir verschweigen mal den eisigkalten Ostwind) sind diese Socken dazu geeignet den Frühling heraus zu locken .
Das Muster habe ich bei Ravelry gefunden und es auf 4/1 abgewandelt , verstärkte Herzchenferse, Bandspitze.
Garn meine allseits geliebte Trekking XXL in Farbe 553.
Verraten kann ich euch, das Ende der Woche die neuen Unisonos in Uni 
in 17 brandaktuellen neuen Farben bei mir eintreffen werden 
und ich sie so wie es meine Zeit zuläßt zu Ostern in den Shop einpflegen werde.
Wunderschöne Unis sind es und ich bin sicher, Euch werden sie auch gefallen.

neue Woche

neues Glück ???? Naja das kann man nun sehen wie man es möchte 
Wettertechnisch können wir von Glück sprechen das wir hier nicht den Schnee bekommen haben der andernorts so herunterkam…..
Ansonsten hät ichs gern bischen wärmer und vor allem : Kann mal bitte einer den Wind abschalten ……der is lausekalt……
Ansonsten kann ich vermelden :
Ich freu mich auf den Schnupperworkshop am kommenden Samstag 
( alle Plätze sind ausgebucht) 
für Samstag den 23.3. sind noch Plätze frei geworden also falls noch jemand mag ist er herzlich eingeladen sich anzumelden…..
Start : 14 Uhr alles Weitere kann HIER nachgelesen werden

Taurus für Doris

Da ich ja neben einigen anderen Dingen (hüstel) auch noch an einem etwas größeren Projekt stricke hier mal ein Bildchen von dem guten Stück. Es ist mal wieder ein Taurus (hab ja schon 2 gestrickt) nach der Anleitung von Moni Eckert (Wollklabauter). Bisher habe ich Clue 1-11 fertig u das Tuch mißt jetzt 1,42 m x 0,63 m und ich näher mich im Knäul langsam dem „nur“ grünen Bereich, wobei auch der dann wieder changieren wird von hell auf dunkler….

Viel Spaß beim Ansehen…..
Nachtrag : da ich darauf angesprochen wurde um was für ein Garn es sich handelt : Ich weiß nicht wer es hergestellt hat , da ich es von Doris für ihr Tuch gestellt bekommen habe. Es ist ein 6-fädiges Designergarn was mit 6 Fäden dunkelblau anfing und so nach und nach wird immer ein Faden gegen eine andere Farbe ausgetauscht, zur Zeit sind es noch 1 Faden hellblau + 5 hellgrün.