Silvias-Handarbeitsstube

Testprodukt Uncle Bens Reis

# Werbung unbezahlt und unaufgefordert#
Nach Langem dürfen wir mal wieder für trnd etwas testen. Dieses Mal UncleBens Reis in verschiedenen Ausführungen. Wir sind schon ganz gespannt ….

IMG_2479KZRN3574

Der erste Test – Uncle Bens Natur Reis & Quinoa mediterran am gestrigen Abend hat Uns alle überrascht. Zubereitungszeit in der Microwelle 2 Minuten –  auf den Punkt gegart, super gewürzt und absolut schmackhaft…..
Genau richtig für den kleinen Hunger zwischendurch ( für unseren 6 Personenhaushalt koche ich aber weiterhin lieber selber – das spart Müll und Geld) .

 

Big & Beautiful

# Werbung da Namensnennung, unaufgefordert+ unbezahlt#
Wie der Titel so lautet auch der Name des dicken Kuschelcowls.
Die Anleitung ist von Martina Behm und das Garn ist die luv&lee  Fb 310 vom Atelier Zitron.
Verbraucht habe ich 3 Knäul auf Nd 6

IMG_2474

weiter geht es

mit dem Hebemaschen – Match& Move , es sind noch knapp 40 gramm pro Farbe zu verstricken …. Stand gestern Abend ….. IMG_2446.JPG

Ich muss mich jetzt aber sputen denn heute ist Wollnachschub von Wollium gekommen und da  wollt ich eine „Yogurette“ oder etwas „lilaliges“ oder oder oder anschlagen …..

IMG_2447

 

Langsam macht ….

…. Stricken wieder Spaß   – aber seeeeehr langsam.   #Werbung#
Gestern kamen neue Wicklungen von Wollium und auch der „Holunderpunsch“ war dabei….. Darauf hab ich mich eigentlich schon sehr gefreut , denn es fühlt sich nicht nur traumhaft an sondern Manuela hat da letztens ein supertolles Tuch gezeigt welches UNBEDINGT nachgestrickt werden möchte….
img_2437
Der Anfang ist gemacht ….   Morgen gibt es ein neues Foto – versprochen…… Happy Knitting ♥

ein neues Sahneteilchen

von Petra Neumann namens „Wumpe“ ist mir von der Nadel gesprungen.
Gestrickt aus 150 gramm Zauberball Stärke 6 Farbe indisch Rosa und 100 gramm Lifestyle vom Atelier Zitron Fb 09 – Garne bei mir zu erwerben, die Anleitung demnächst auch.

„Echt“

ich zitiere :

Echt“ – die Baumwolle, die hält, was sie verspricht! Beste Qualität aus nachweislich kontrolliert biologischem Anbau, ohne Genmanipulation, geprüft. Die Fasern beziehen wir aus Süd-Carolina. Die gesamte Verarbeitung vom Spinnen, Zwirnen, Färben bis hin zur Endaufmachung ist zu 100 % Made in Germany – selbstverständlich geprüft gemäß Oeko-Tex Standard 100 Produktklasse 1. Das heißt das Garn ist speichelecht und somit auch für die kleinsten Lieblinge sorglos zu verwenden. Die Farbpalette ist groß, die 24 modernen Farben sind gut kombinierbar. Die Stapellänge von mindestens 4cm hat den Vorteil das sich Ihre Handarbeiten nicht so aushängen werden bzw. nicht „sackig“ werden. Veredelt wird Echt durch gasieren – hierdurch entsteht ein feines glattes Aussehen und das Garn wird angenehm griffig.
Ihr findet das Garn natürlich bei mir im SHOP und ich habe auch schon etwas aus diesem tollen Garn gestrickt .
Es handelt sich hierbei um das Tuch „Herbststück“ von Catrin Wallenberg – auch die kann bei mir erworben werden.

img_2167img_2169img_2170img_2171

Auf Nd 4 gestrickt mit den Farben 02 , 04 , 11 , 19 Verbrauch jeweils etwa 80 gramm

kaum zu glauben

es schneit tatsächlich…. und mal mehr wie nur 2 Flocken…die Kinder finden es megaklasse…..

14.30 Uhr50641955_583433398787538_4487028217613385728_n

16 Uhr

50286981_2008824649421468_3757286537851568128_n

und es schneit weiter….wobei es seit 14 Uhr eigentlich nur fisselt, keine dicken Flocken….

Statistik 2018

sodele, nach den ganzen freien Tagen etc. hab ich mal geschaut wie das letzte Jahr stricktechnisch so gelaufen hat…… Insgesamt sagt mir meine Liste habe ich etwa 18574 Meter Garn verstrickt dh. da sind so einige Tücher  Mützen und Co entstanden dazu kommen nochmal etwa 48 Paar Socken die nicht in dieser Liste metertechnisch erwähnt sind also nochmal etwa 7000 Meter ….. Ich find das hat was…. Anbei mal ein kleiner Ausschnitt der gefertigten Werke, es waren natürlich noch viel viel mehr ……

page

Das neue Jahr startet mit Socken in Größe 39 – die sind aber noch nicht fotografiert …..

Und bitte daran denken : Am Samstag den 12.01.2019 , Freitag den 18.01. sowie Samstag den 19.01.2019 bleibt der Laden ganztägig geschlossen !!!

 

WICHTIG

Am Samstag den 12.01.2019 , Freitag den 18.01. sowie Samstag den 19.01.2019 bleibt der Laden ganztägig geschlossen !!!

 

noch im

# Werbung#

alten Jahr von der Nadel gesprungen ist der Colorflash aus 1000m  Leuchtturm-Wicklung von Wollium.  Gestrickt nach einer Anleitung von Annegret Germer.

IMG_1524IMG_1525IMG_1526IMG_1527

Da an dieser Farbe ein reges Interesse vor Weihnachten bestand, das Garn aber schnell ausverkauft war könnt ihr dieses Tuch inklusive Porto für 58,50 € erwerben.

Bezahlung per Paypal oder Überweisung möglich , Versand am Werktag nach Zahlungseingang. Rechnung liegt dem Paket bei…..

Bei Interesse schreibt bitte eine mail an : silvias-handarbeitsstube@t-online.de oder kommentiert hier unter dem Post , näheres dann per email.

Euch Allen ein gutes neues Jahr 2019

 

 

 

 

Wir wünschen

allen Freunden, Kunden, Lesern und Bekannten

einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes und ruhiges Jahr 2019.

07facef7791e8eddef22e78442d47aef

auch ich

bekomme ab und an mal „Hausaufgaben “ auf….. Kicher

Eine liebe Kundin von mir strickt wahnsinnig schöne, aufwändige Double Face Sachen… Jacken, Pullis, Stirnbänder, Handstulpen …. einfach traumhaft schön .

Double Face bedeutet : Man strickt 2 fädig , das Strickstück wird doppellagig und vorne und hinten erscheint das Motiv spiegelbildlich.

Jedes Mal wenn meine Kundin kommt hat sie wieder eine  tolle neue Jacke an und jedes Mal schmachte ich diese Jacken an…..

Versucht habe ich Double Face schon öfters, leider fehlte mir immer die Ruhe das wirklich anzugehen, mich zu konzentrieren und es mal richtig zu machen….

Letzte Woche kam sie, zeigte Handstulpen und sagte : Hier hast Du eine Hausaufgabe: Ich möchte das Du mal Handstulpen machst…. MACH ES.

Nun hab ich es gewagt, mich herangesetzt – dank dem Lego was die Kids zu Weihnachten bekommen haben ist es auch relativ einfach mal Ruhe zu finden-

IMG_2320

und entstanden ist ein Loop

Handstulpen waren mir für den Anfang zu fummlig mit Nadelspiel …..

Er hat noch ein paar kleinere Macken ABER ich bin stolz das ich es geschafft habe. Nun braucht er nur noch eine Wäsche um richtig in Form zu kommen.

IMG_2333IMG_2337

(die „Beule“ liegt nur doof, es ist keine im Strickstück)

OSKJ5957

Handstulpen gehen aIMG_2338uch – sind aber extremst fummlig (noIMG_2339ch….es braucht halt Übung) –

auf den Bildern seht ihr

einmal die Aussenseite (helles Motiv) und die Innenseite- dunkles Motiv.