Silvias-Handarbeitsstube

Sockenstatistik Juni 2009

Ich bin sehr erstaunt was doch letzten Monat – trotz der ganzen Feierlichkeiten die so zu bewältigen waren – fertiggestellt wurden.
Insgesamt verstrickt habe ich 501 gr Sockenwolle u 243 gr Designergarn.
Somit erhöht sich der Gesamtverbrauch für dieses Jahr auf 2372 gr Sockenwolle sowie 1865 gr anderes Garn .

Euch allen einen schönen (strickigen) Abend Silvia

während ich abwarte

was mir der Großhändler diese Woche noch schickt, hab ich vorhin die Zeit genutzt u meinen Shop ein wenig aktualisiert. Neu sind nun — neben der bereits gezeigten Maxima — vom Atelier Zitron die Garne Opus 1, Nimbus, Handart u Handart Flame´, weitere werden in den nächsten Tagen folgen – es lohnt sich also immer mal wieder vorbei zu schaun.
Stricktechnisch läuft bei dieser Wärme nicht so wirklich viel wobei ich ein Paar aus Opal Sockenzirkus fertig bekommen müsste . Einer liegt fertig der Zweite ist grad angefangen…kann also noch bischen dauern .
Euch allen einen schönen sonnigen Tag Silvia

dann laß

ich mich jetzt mal überraschen ob die Firma Coats denn tatsächlich nun zum Wochenende hin an alle ihre Großhändler (u die dann an ihre Wiederverkäufer wie z.B. mich) die Regia handdyed Effects ausgeliefert bekommt.
Ich habe am Samstag einen großen Stand auf einem freien Markt in Holland u eigentlich sollte mich diese Wolle schon vor 4 Wochen auf einen Markt begleiten.Hoffen wir mal das es dieses Mal dann klappt denn so langsam mehren sich die Nachfragen u dieses ewige : „Genaues kann ich Ihnen leider noch nicht mitteilen“ finde ich echt ätzend…
Heute erreichten mich dann auch 2 tolle Heftchen vom Atelier Zitron mit wunderschönen Strickideen für Kinder sowie sehr schönen Sockenstrickanleitungen von Monika Eckert u Stephanie van der Linden.
Bei Interesse und /oder Bitte um nähere Infos bitte eine PN an silvias-handarbeitsstube@t-online.de senden.
Euch allen einen schönen Abend, ich geh nun Blumen wässern…..
Lg Silvia

aus einem Resteknäul

sind am Samstag ein Paar Kindersöckchen in Gr 20 fertig geworden. Da ich diesen Rest geschenkt bekommen habe weiß ich leider nicht um welches Garn es sich hierbei handelt – aber ich fand es sehr schön u es ließ sich auch gut stricken. Der letzte Rest wird jetzt noch für ein Schlüsselanhängersöckchen vernadelt u das war es dann auch. Gestrickt hab ich mit Nd 2,5 und 44 Maschen.

Euch allen einen sonnigen Tag

das erste Paar

aus der Trekking Maxima Fb 913 ist gestern beim Kindergartenfest fertig geworden und ich bin absolut begeistert. Die Wolle fühlt sich etwas weicher an als andere Sockenwolle -beim Stricken ist sie aber sehr griffig u läuft gut über die Nadeln.Wenn man die fertigen Socken anfaßt, hat man so ein Gefühl als hätte man Fleece oder sowas in Händen, also so leicht angefilzt (ist sie aber nicht – keine Sorge). Mein Mann – normal einer der Menschen die so aparte Farben wie dunkelschwarz(grins) oder ähnliches mögen– hat sich dann gestern Abend spontan für das Knäul mit der Fb 905 entschieden u sich bitte gleich ein Paar Socken mit einem seitlichen Zopfmüsterchen gewünscht. Da ich ihn nun lang genug kenne weiß ich : Zopf —ohneee das drückt sicher- also muss es etwas ähnliches sein u ich hab ein Muster über 6 M von denen immer abwechselnd 2 verkreuzt werden gewählt. Sobald man da etwas erkennen kann gibt es ein Anstrickbildchen.
Jetzt geh ich mal Wolle wickeln für meinen Maskenball in Venedig – da bin ich leider noch nicht zu gekommen- u da seit gestern der erste Hinweis vorliegt juckt es in den Fingern heut Nachmittag draussen auf der Terrasse ein klein wenig daran zu stricken.
Nebenbei hab ich – für ein tolles Tauschprojekt über das ich mich seeeehr freue- noch für Doris einen Taurus auf den Nadeln der bis Clue 5 gediehen ist.

Euch allen einen schönen Tag

Herrensocken

hab ich mal wieder gestrickt. In meiner Marktkiste waren keine Socken in Gr 43 mehr also hab ich die Nadeln geschwungen.

Garn ist Regia Saturn Janus Color Fb 1576, verbraucht worden sind 76 gr bei 64 M auf Nd 2,5. Mir fällt auf,das die Regiasocken meist etwas mehr wiegen als gleichgroße Socken in andren Qualitäten, habt ihr das auch?
Allen einen schönen Abend….

Trekking Maxima

Seit heute halt ich Sie in Händen u hab sie auch gleich für euch in den Shop gestellt: die Trekking Maxima. Dieses Garn steht unter dem Motto : Kunst trifft Handwerk u ich find das trifft den Nagel auf den Kopf, denn sie ist superschön gefärbt ( nach Ökotex Standard 100 – Produktklasse 1),bietet tolle harmonische Farbverläufe u das Garn selber ist ein Gedicht.

Neugierig ? Dann bitte HIER entlang.

Euch allen einen schönen Tag.

nach einer

recht turbulenten Woche mit Kindergartenausflug, Schulabschlußfeier
( die Schule im Dorf schließt in 8 Tagen für immer ihre Pforten – nach einer Zeit von 400 Jahren die sie in unserem Dorf die Menschen begleitet hat)
und diversen „Obstattacken“ ( die erfolgreich in Gläser niedergeschlagen wurden) kann ich euch heut zumindest ein paar Patchwork-Puschen zeigen.
Gestrickt sind sie nach dieser Anleitung, allerdings sind sie dort aus normalem Garn u ungefilzt, ich hab ein bischen rumexperimentiert u diese Exemplare daraus gefertigt. Gestrickt aus einem Gedifragarn auf Nd 7 u bei 60 grad in der WaMa verfilzt.Passend sind sie nun für Gr 36 u ich überleg noch ob ich Latextupfen druntersetze, denn auf unsrer Marmortreppe könnt das sonst sehr schnell sehr rutschig werden.
Einen Patchworkbeutel hab ich auch noch gestrickt da muss allerdings erst noch Stoff rein bevor er digifiert werden kann.

Euch allen noch einen schönen Sonntag .

Garne vom Atelier Zitron

Hallo Mädels /Jungs , liebe Leserinnen u Leser
Nach einem ereignisreichen Tag kann ich stolz verkünden:
Ab sofort könnt ihr ALLE Garne der Firma Zitron sowie die tollen Profi-Bambusnadelspiele auch bei mir beziehen. Nächste Woche habe ich von allen Garnen die Farbkarten vorliegen u werde sie dann detailliert in den Shop stellen. Sobald dies geschehen ist gebe ich euch Bescheid. Solltet ihr vorab schon einen Wunsch haben z.B. die tolle Maxima oder die neue Fundus ( sehr schönes Garn auch zum Strickfilzen) meldet euch doch per PN (silvias-handarbeitsstube@t-online.de) bei mir, gerne helfe ich euch weiter.
Euch allen eine ruhige Nacht….drückt mir mal die Daumen das morgen schönes Wetter ist – wir haben Kindergartenausflug.

Birch ist fertig

Es ist geschafft, der Birch ist fertig…..
Verbrauch 287 gramm + 22 gr Perlchen. Gestrickt auf Nd 3,5 in knapp 8 Tagen. Zur Zeit liegt er festgepiekst auf unserem Flurteppich-damit ihr aber was zum Sehen habt , hab ich ihn vorhin mal schnell abgelichtet bevor er ins Wasserbad getaucht wurde.Ich denke ich werd nochmal einen stricken, allerdings ohne Perlen aber mit Farbverlaufsgarn, nächste Woche bekomm ich doch die neue Regia Hand Dyed Effects in den Shop u da sind soooooo schöne Farben im Sortiment…..
Euch allen ein schönes Wochenende…. ich rüste gerade für einen am Sonntag stattfindenden Kunsthandwerkermarkt/Gartenfest unserer Stadt wo ich einen kleinen Stand habe mit Seifen, Wolle u Gestricktem.
Hoffentlich spielt das Wetter mit da alles unter freiem Himmel stattfinden wird.

nochmal Regia Flusi "Susi"

weil die Farbe anscheinend so gefällt wurden bei mir Kindersöckchen in Gr 20/21 bestellt- bitte mit Bändchen- naja u da mir der Wunsch „Befehl“ war wurden sie schnell in die Tat umgesetzt.Gestrickt mit 44 M am Bündchen u 40 M am Schaft, Lochreihe für die Kordel, normale Herzchenferse, Bandspitze. Gewicht 19 gramm.
Somit hab ich dieses Jahr dann auch schon 1996 gramm Sockenwolle verstrickt sowie fast 2 kg andersartiges Garn.

Bild unterschlagen

Dann hab ich noch ein Bild vergessen hochzuladen
was ich euch so gerne zeigen wollte.
Als wir für Mais gepflügt haben,
hatten wir einen ständigen Begleiter
der sich an diesem Tag rundum
satt gefressen hat.