Silvias-Handarbeitsstube

aus dem Rest

der Regia Flusi Fb 1800 „Zottel“ wurden noch schnell ein paar Söckchen in Gr 16/17 nach einer Anleitung von Ewa (aus dem TOPP Heft: neue Patchworksocken stricken). Ganze 2 cm Garn sind übrig geblieben.
Nun widme ich mich wieder meinem Birch, noch etwa 4 Mustersätze dann ist er fertig u dann gibt es auch Bilder.

mal wieder was Schnelles

fertig geworden.

Einmal Kindersöcklies in Gr 20 /21 aus Regia Flusi Fb 1800 und ein Paar Sneaker aus Opal Cotton Fb 2506 in Gr 38/39.
Auch der Birch wächst – halb isser gediehen, auch wenn nur in die Blattspitzen Perlen eingestrickt werden, halten diese Reihen doch immer sehr auf-irgendwie-….Bilder dazu dann nächster Tage.

und weil es bis

zum
Maskenball in Venedig noch ein wenig hin ist, hab ich heut kurzentschlossen einen Birch von unten angefangen. Nach dieser – wohl allseits bekannten- Anleitung. Okay ich gebs zu ich bin ja ein bischen spät, kaum einer hat den Birch noch nicht genadelt – aber irgendwie ist der bisher immer an mir vorbei gegangen.
Heute nun hatte ich das passende Garn in Händen u auch Perlchen waren schnell gefunden- sie kommen an die Blattspitzen (auf dem Bild relativ gut zu erkennen). Genadelt wird aus Designergarn ( 6 fädig, Glanzviskose,Seide, BW) Nadelstärke 3,5.

Taurus der Zweite

ist fertig…naja -fast-.
Er muss noch gewaschen u gespannt werden aber zum Ablichten hat es gereicht.

Technische Angaben:
Designergarn 7 fädig (4BW,2Schurwolle/1Lurex), Nd 4,5 -Verbrauch 267 gramm
Größe : 1,90 m breit u 80 cm tief.

Maskenball in Venedig

heute kam die Ankündigung von Moni das sie ein neues Tuch als KAL zur Verfügung stellen wird. Ihre Beschreibung hat mich sehr neugierig gemacht u der Name verspricht ja etwas geheimnisvolles. Ebenso ist ihre Beschreibung zu dem Tuch absolut schön. Bei http://www.klabauterwolle.de/blog/ kann man es nachlesen……
Wer nun neugierig geworden ist klickt doch einfach HIER um sich anzumelden. Also ich bin auf jeden Fall dabei denn ihr Taurus hat mir soooo gut gefallen (hab heut den 2. beendet).
Ach ja : Start ist in etwa 5 Wochen.

Euch allen noch ein schönes Pfingstwochenende

die "Fräuleins" sind

fertig-ohne Häkelrüschenrand allerdings ,da mir das dann zu diesem Socken nun wirklich nicht gefiel.

Verbrauch liegt bei 48 gramm für Gr 29 /30 gestrickt auf Nd 2,5 mit 52 M dabei an den Seiten eine „Schlankrippe“ damit das Söckli auch am Bein hält….

Nun gehts heut abend am Taurus Teil 11 weiter…..denke das ich aber diesen dann – trotz dünnerem Garn/Nadeln – nach Clue 15 beenden werde ( der Erste hat’s nur bis Clue 11 geschafft–lach) mal sehen wie er dann wirkt u was die Maße so sagen…Ist ja noch ein bischen bis hin…

Taurus Clue 1-9

Wie angekündigt hier nun ein Bild meines zweiten Taurus. Clue 9 wurde gestern abend fertiggestellt. Draussen fotografieren ging garnicht, irgendwie blendet die Sonne so extrem das man nicht wirklich die schönen Muster erkennen kann. Daher mal nur schnöde aufm Teppich abgelichtet.
Bin jetzt mit Strickzeug draussen der 2. Zickenkindsocken will ja noch fertiggestellt werden.

Mützchen u Söckchen komplett

Wie versprochen hier nun ein schneller Blick auf Mütze u passende Söckchen. Ich muss nicht erwähnen das mein Tochterkind nun genau SO einen “ Häkel-Rüschenrand“ an ihre Socken möchte ???

Ich wünsche allen Leser(inne)n einen sonnigen Sonntag

und da man

aus Sockenwolle bekanntlich nicht nur Socken stricken kann hier ein Babymützchen aus Regia Flusi Fb 1801 „Susi“. Verbrauch 25 gr gestrickt auf Nd 3 unten mit kleiner Häkelkante versehen. Vorgestellt von einer meiner Reborn-Mädels namens „Liane“.
Da nun noch Wolle übrig ist gibt es noch ein paar Babysöckchen dazu, die dann morgen.
Euch allen ein schönes Wochenende

einer geht noch

Damit es nicht so aussieht als würd ich nur das heutige schöne Wetter genießen hier ein Bild vom ersten Tochterkindsocken. Gestrickt aus Regia Flusi „Fräulein“ mit 52 M Nd 2,5- gestrickt für Gr 29/30.

Bild vom Taurus gibt es dann morgen, da bin ich fast mit Clue 9 durch. Derweil hab ich mir dann die Anleitung für den Tomorrows’Dawn angesehen….. püüüh da muss man ganz schön hinsehen, weil sich die Anleitung über mehrere Seiten hinzieht u man immer auf die Reihen aufpassen muss….mal schaun…… noch ist das passende Garn nicht hier – der Götterbote fährt damit noch bischen ums Dorf—-also strick ich erstmal nur theoretisch mit…lach.
Euch allen einen schönen u sonnigen Samstag

"Flusi" wurd verstrickt

Sehr zur Freude meines Sohnes sind seine „Flusies“ heute fertig geworden. Größe 33 mit Muster 3 re 1 li damit sie an den Storchenbeinen auch halten(lach)verstärkte Herzchenferse normale Bandspitze.Verbrauch liegt bei 58 gramm.

Nun ist unser Zickenkind mt einem Paar dran, als Muster hät sie gern das Krause Wellenspiel aus dem genialen Sockenworkshop u ausgesucht hat sie sich die Fb 1804 „Fräulein“ . Mal schaun wann ich dazu komme dieses Paar anzuschlagen, jetzt ist grad Clue 7 vom 2. Taurus dran.
Euch allen einen schönen Abend

Klar das es

in den Fingern juckte u so hab ich dann heute zum Grillen direkt ein Knäul der neuen Regia Flusi mitgenommen.
Es ist „Flusi“ Fb 1802 u es strickt sich sehr schön, der Faden fühlt sich nicht so dürr an u wie man unschwer erkennen kann läuft das Garn gut über die Nadeln.
Angeschlagen sind 56 M für Gr 33, Herzchenferse so wie es mein „Großer“ halt mag, denn er hat sich diese Farbe ausgesucht. Tochterkind steht natürlich auch schon mit nem Knäul parat aber sie muss warten bis zumindest dieser Socken fertig ist….. auch wenn es ihr schwerfällt.

Euch allen ein schönes verlängertes Wochenende